Buchbeschreibung

Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit

Roman

Grigorcea, Dana

Belletristik 

Eine Bank wird überfallen und in der Folge die Angestellte Victoria vom Dienst beurlaubt, um ihr traumatisches Erlebnis zu verarbeiten. Eben erst in ihre Heimat zurückgekehrt, nutzt sie die Zeit, um das Bukarest ihrer Kindheit aber auch der Gegenwart zu erkunden. Lustvoll überschäumende Erzählkunst!

Dörlemann
ca.19,99€ .