Buchbeschreibung

Milchsblut

Kriminalroman

Weiss, Clara

Krimi 

Ist eine alte Heiligen-Legende der Schlüssel zu einer blutigen Mordserie?
Ein abgeschiedenes Dorf in den Bergen, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint: Seit Generationen ist das Haus nahe der Kapelle die Heimat von Elviras Familie. Das ruhige Leben der Bäuerin wird aber für immer zerstört, als sie eines Tages einen schrecklichen Fund auf dem Nachbarshof macht - ein Toter, auf ein Wagenrad gebunden, grausam hingerichtet.
Und dies ist erst der Anfang eines entsetzlichen Mordens, das kein Ende zu nehmen scheint. Da entdeckt Elvira, dass eine alte Heiligenlegende der Schlüssel sein könnte. Doch während sie noch verzweifelt versucht, die Logik des Täters zu begreifen, schneiden Schnee und Eis das kleine Dorf von der Außenwelt ab. Niemand kann mehr entkommen - und Elvira ahnt, dass der Mörder auch sie nicht verschonen wird ...
Archaisch, kaltblütig und unglaublich spannend

Goldmann
9,99€ .