Buchbeschreibung

Der Lüster

Roman

Lispector, Clarice

Belletristik 

Die Stimme der brasilianischen Literatur!
Auf den ersten Blick ist das Leben der jungen Virgínia unauffällig: Doch während sie sich in Gedanken eine eigene Welt erschafft, dringen wiederholt seltsame Dialogfetzen oder flüchtige Szenen in ihr Bewusstsein als Vorboten des Schocks, der ihrem Leben schließlich eine überraschende Wendung gibt.
Mit dieser wagemutigen, konsequenten Erforschung eines weiblichen Bewusstseins eröffnet Clarice Lispector in ihrem 1946 erschienenen zweiten Roman der lateinamerikanischen Literatur neue Wege und entfaltet einen unerhörten sprachlichen Reichtum, für den sie berühmt wurde.
Dank an den Schöffling Verlag, der ihre Bücher wieder veröffentlicht.

Schöffling & Co
22,95€ .