Buchbeschreibung

Die Liebe ist ein wildes Tier

16 Kurzkrimis über verhängnisvolle Affären

Gebert, Anke (HgIn)
Würth, Petra (HgIn)

Krimi 

Was wäre das Leben ohne die Liebe? Ohne die Sehnsucht, die Begierde, das Bangen und das offen? Ohne das Gefühl tiefsten Glücks? Aber wehe, sie wird nicht erwidert, diese Liebe. Wehe, sie wird zur Obsession, zur zerstörerischen Sucht. Wehe, sie schlägt um in Zorn, Eifersucht oder abgrundtiefen Hass.
Dann fordert die dunkle Seite der Leidenschaft ihren blutigen Tribut, entwickeln verschmähte Gefühle einen lebensgefährlichen Sog. Seitensprünge enden verhängnisvoll, eine Amour fou wird zur tödlichen Falle, Verliebte finden nicht das Glück, sondern den Tod.
16 renommierte Autoren haben sich daran gewagt, gefährliche Liebschaften in den unterschiedlichsten Spielarten auszuloten. Mit packenden Kriminalgeschichten, in denen Herz sich final auf Schmerz reimt ...

ars vivendi
14,90€ .