Buchbeschreibung

Maria Luisa kann nicht anders

Von Platterbsen, weißen Trüffeln und eine Messerspitze Wahnsinn

Krzyanowska (Fotografie), Justyna
Scolastra (Rezepte), Maria Luisa
Stoletzky (Text), Judith

Küche und kochen 

Luisa kennt jeden einzelnen Olivenbaum.
Die Linsen sind ein Familienheiligtum, und wenn es im November nach weißen Trüffeln duftet, dann kommt der Duft nicht aus einer Flasche mit Trüffelöl, sondern von echten weißen Trüffeln, die in der Nacht zuvor noch an einer geheimen Stelle geschlafen haben.
Mit viel Gemüse und feinen Hülsenfrüchten und Fleisch und Fisch in der Rolle, die Fleisch und Fisch in Umbriens traditioneller Cucina povera gebührt; wenig, aber vom Feinsten.
All das ist wunderbar altmodisch, Radikal, saisonal - ohne Kompromisse.

artfolio
34,00€ .