Buchbeschreibung

Das Verschwinden des Philip S.

Roman

Edschmid, Ulrike

Belletristik 

Ulrike Edschmid erzählt vom unaufhaltsamen Verlust eines Menschen, der in den bewaffneten Untergrund geht. Sie wirft eine Blick zurück auf die prägenden Jahre im Leben ihrer Generation - und auf eine Tragödie, die so noch nie beschrieben wurde. Ein bewegendes Buch, das einen von der ersten bis zur letzten Zeile in Bann schlägt.

Suhrkamp
ca.15,95€ .